Umreifung für die Kleinsten

 

Umreifung für die Kleinsten

TITAN umreift Babys!? Nein, nicht die Kinder, sondern ihre Windeln. Genauer gesagt das Material, aus dem die Windeln bestehen.

Dabei handelt es sich um Cellulose, aus Holz gefertigte Zellstofffasern. Diese werden zum Transport zuerst zu großen Ballen gepresst, bevor anschließend das Umreifungsband angelegt wird. Dieses muss hohen hygienischen Standards entsprechen, da aus Cellulose später sensible Produkte wie Verbandsmaterialen, Kosmetikprodukte oder eben Windeln hergestellt werden.

Story drucken