Verpackungsstahlband

Der Name ist Programm
Das Umreifungsband Supermega von TITAN macht seinem Namen alle Ehre. Es ist für allerhöchste Ansprüche konzipiert, wie etwa Umreifungen von hochfesten Stahlgüten für die Automobilindustrie und X-Grade-Stählen, sogenannte Rohrbandgüten.
.
Hier ist vor allem eines gefragt: größtmögliche Wirtschaftlichkeit bei der Umreifung. Supermega wartet mit einer extremen Festigkeit von 1.250 N/mm² auf. Dank dieser Eigenschaft ist es möglich, die Anzahl der Umreifungen pro Coil gegenüber „normalen Hochfestgüten“ deutlich zu reduzieren und die Produktivität zu steigern.
Mit 8 % Dehnung ist es dennoch flexibel genug, um die immer höherwertigeren Stähle angemessen zu sichern. Das passende Pendant zu diesem Band der Königsklasse ist das Aggregat VS32-L-SM von TITAN, das speziell für diesen Einsatzzweck entwickelt wurde. .
Erst die Kombination aus Aggregat und Band sorgt für Umreifungsergebnisse der Superlative.

Technische Daten
Abmessungen von 32 x 1,12 mm bis 32 x 1,45 mm
Zugfestigkeit ≥ 1.250 N/mm2
Bruchlast bis 57.500 N
Bruchdehnung (A5) ≥ 8 %
Oberfäche Blau: mittels Wärmebehandlung gebläut, gewachst
Schwarz: lackiert, ca. 1 - 2 µm Schichtdicke, gewachst
Zinkfarbig (grau) lackiert, ca. 5 µm Schichtdicke, gewachst
Galvanisch verzinkt: auf Anfage, gewachst
Wicklung Lagenwicklung, Packenwicklung
Lieferform SKID-Paletten, Coilgestelle für Jumbocolis, Sonderpaletten auf Anfrage
Qualitätsmanagement Unser Qualitäts-Management ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.